Management-Team

Cedric Bru

Cedric Bru

CEO & President

Cedric Bru ist Vorsitzender und CEO von Taulia, dem Fintech-Unternehmen, das Cashflow-Optimierung und Lieferantenfinanzierung revolutioniert. Er hat einen MBA der UC Berkeley Haas School of Business und verfügt mittlerweile über mehr als 20 Jahre Erfahrung aus Führungspositionen in verschiedenen Finanzdienstleistungs- und Technologieunternehmen wie Visa und Hewlett-Packard.

Dave Adams

Dave Adams

Chief Customer Officer

Als Chief Customer Officer ist Dave Adams für den Kundenerfolg und damit für den Wertbeitrag des Taulia-Netzwerks verantwortlich. Er leitet die Teams für Kundenmanagement, Professional Services, technischen Support und das Lieferanten-Onboarding. Die Teams konzentrieren sich darauf, die Akzeptanz zu fördern, den Umsatz anzutreiben und die Kunden bei ihrem Weg zu einem signifikanten ROI zu unterstützen. Bevor er zu Taulia kam, war Dave Adams mehr als 15 Jahre lang in leitender Position bei GT Nexus tätig, wo er das Wachstum des Unternehmens von den Anfängen bis zum Verkauf an Infor unterstützte.

Dave begann seine Karriere im Finanzsektor bei der Industrial Bank of Japan in Tokio und arbeitete dann fast 10 Jahre lang als Berater bei Accenture in San Francisco. Er absolvierte sein Grundstudium an der Stanford University und erwarb dann einen Master in International Business an der University of California in San Diego.

Rene Ho

Rene Ho

Chief Financial Officer

Als Chief Financial Officer verantwortet René Ho die Finanz- und Personalaufgaben sowie die administrative Verwaltung des Unternehmens. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich Finance & Operations mitunter in Führungspositionen in den Vereinigten Staaten und Asien, wo er vier Jahre den Betrieb der größten Visa-Region außerhalb der Vereinigten Staaten leitete. Als Leiter der Finanzabteilung bei Visa begleitete er außerdem den damals größten Börsengang in den Vereinigten Staaten.

Brady Cale

Brady Cale

Chief Technology Officer

Brady Cale ist für die Produktstrategie, deren Umsetzung und den operativen Betrieb von Taulia verantwortlich. Er leitet unsere Produkt-, Technik-, Betriebs- und IT-Teams und konzentriert sich dabei darauf, unseren Kunden eine erstklassige Lösung zu bieten. Bevor er zu Taulia kam, bekleidete er verschiedene leitende Führungspositionen bei ProvideCommerce, einem E-Commerce-Unternehmen mit Sitz in San Diego, Kalifornien. Als General Manager von Sincerely, einer Abteilung von ProvideCommerce, war er für die Gesamtstrategie, das Produkt und den Betrieb der Geschäftseinheit verantwortlich. Davor war er als Chief Technology Officer für die gesamte Palette der ProvideCommerce-Marken (einschließlich ProFlowers, Sincerely, Personal Creations, Shari’s Beeren und RedEnvelope) tätig, wo er ein 175 Personen umfassende Technologieteam und den Betrieb der Plattform verantwortete, während der Umsatz des Unternehmen von 80 Mio US-Dollar auf über 700 Mio. US-Dollar anstieg.

Anjali Padhy

Anjali Padhy

Chief of Staff

Als Chief of Staff ist Anjali Padhy dafür verantwortlich, Taulias Personalbetriebsrichtlinien, -verfahren und -programme sowie die strategischen Initiativen des CEOs voranzutreiben, einschließlich der Kommunikation und Verwaltung der Ergebnisse im gesamten Unternehmen. Seit ihrem Einstieg in 2013, hat sie maßgeblich dazu beigetragen, die Prozesse im Recruiting und Personalbetrieb so reibungslos wie möglich zu gestalten.

Bart Selden

Bart Selden

General Counsel

Als Chefsyndikus beaufsichtigt Bart Selden Rechtsangelegenheiten für Taulia Inc. und seine Tochtergesellschaften weltweit. Dies beinhaltet u.a. die Vertragsbeziehungen mit Kunden und Partnern, Schutz des geistigen Eigentums, Risikominderung und die internen Angelegenheiten der verschiedenen Taulia Gesellschaften. Als Partner in Anwaltskanzleien in San Francisco vertrat Bart Selden verschiedene Internet-Startups und international tätige Unternehmen, darunter Ebydos, wo er die späteren Gründer von Taulia kennenlernte. Er engagiert sich in anwaltlichen Verbänden und hatte dort verschiedene Führungspositionen inne, unter anderem als Co-Vorsitzender des International Sales Committee der International Bar Association. Neben seiner langjährigen Tätigkeit als Adjunct Professor an der Golden Gate University School of Law in San Francisco hält er außerdem Vorlesungen über internationale Geschäftstransaktionen und das Recht des geistigen Eigentums an juristischen Fakultäten in Italien, Deutschland und der Tschechischen Republik.

Bob Glotfelty

Bob Glotfelty

VP Growth

Als Vice President of Growth ist Bob Glotfelty dafür verantwortlich, die Akzeptanz der Taulia-Plattform auf Lieferantenseite zu stärken. In seiner Funktion beaufsichtigt er die Outreach-, Marketing- und Customer Success Teams, die sicherstellen, dass Lieferanten aller Größenordnungen die Vorteile der vorzeitigen Zahlung vollumfänglich nutzen können. Bevor er 2014 zu Taulia kam, war Bob Glotfelty bei Bottomline Technologies für M&A zuständig und gründete ein Startup-Unternehmen für Marketingtechnologie.

Darcy Douglas

Darcy Douglas

VP Professional Services

Als Vice President of Professional Services ist Darcy Douglas für die erfolgreiche Umsetzung globaler Projekte bei Taulia verantwortlich. In ihrer Rolle beaufsichtigt sie ein Team von Projektmanagern und -beratern, die die Lösungen von Taulia bei den Kunden implementieren. Sie hat über 20 Jahre Erfahrung in der Leitung von Professional Services-Teams bei Unternehmen wie Captiva, KnowledgeLake und EMC Sie hat einen Bachelor of Science-Abschluss in Projektmanagement und ist ein Project Management Professional (PMP).

Kjel Christensen

Kjel Christensen

Managing Director, Americas and APAC

Als Managing Director für die Regionen APAC und Americas ist Kjel Christensen für die Organisation in diesen großen Regionen verantwortlich. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im B2B-Vertrieb und arbeitete mit verschiedenen kleinen, mittleren und großen Unternehmen zusammen. Bevor er zu Taulia kam, arbeitete er für JP Morgan und American Express und war dort für den Verkauf der Supply-Chain-Finance-Lösungen zuständig. Heute kann er auf eine beeindruckende Erfolgsbilanz bei Taulia zurückschauen, wo er als Senior Account Executive und Vice President of Sales große globale Unternehmen in Europa, Amerika und Australien als Kunden gewinnen konnte. Kjel Christensen sitzt am Taulia Standort in Salt Lake City.

Michael Rieskamp

Michael Rieskamp

Managing Director, Europe

Als Managing Director of Europe ist Michael Rieskamp für die Entwicklung und das Wachstum von Taulias Marktchancen in EMEA verantwortlich. Michael ist seit über 20 Jahren im Handels- und Betriebskapitalmanagement tätig und hat eine Vielzahl von Unternehmen in ganz Europa dabei unterstützt, Cashflow und Working Capital zu bewerten und erfolgreich zu optimieren. Vor seiner Tätigkeit bei Taulia war Michael Rieskamp mehrere Jahre bei Citi, CALYON und der Dresdner Bank in der Beratung, Strukturierung und Implementierung von Working Capital-Finanzierungsinstrumenten in ganz Europa tätig. Er sitzt mit seinem Team in den deutschen Büros in Düsseldorf.

Board of Directors

Cedric Bru

Cedric Bru

CEO and President, Taulia

Als Chief Executive Officer und Vorsitzender treibt Cedric Bru das weltweite Wachstum voran, erhöht die Marktdurchdringung und ist immer auf der Suche nach neuen Geschäftsmöglichkeiten. Seit seinem Eintritt als Chief Sales Officer bei Taulia im Jahr 2013 hat Cedric Bru Taulia dabei geholfen, den Umsatz in zwei aufeinander folgenden Jahren zu verdreifachen, strategische internationale Partnerschaften aufzubauen und das Unternehmen zu einer 100-prozentigen Kundenbindungsrate zu führen. Vor Taulia war er als Global Head of Sales, Marketing und Business Development bei “Syncada from Visa”, einem damaligen Joint Venture von Visa und der U.S. Bank, tätig und verfügt mittlerweile über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Finanzdienstleistungs- und Softwarebranche, unter anderem in Positionen bei Visa und Hewlett-Packard.

Bertram Meyer

Bertram Meyer

Co-Founder, Taulia

Bertram Meyer ist Mitgründer von Taulia. Von 2009 bis 2015 war er als CEO tätig und hat dazu beigetragen, Taulia zu einem Branchenführer zu machen, der Kunden in über 99 Ländern bedient. Er hat es einigen der innovativsten Marken der Welt ermöglicht, eine echte Partnerschaft mit ihren Lieferanten einzugehen, darunter Coca-Cola Bottling, Pfizer, Hallmark, Grainger, TELUS und andere Fortune-500-Unternehmen aus allen Branchen. Bevor er zu Taulia kam, hatte er Positionen als Direktor von Railteam, Europas Allianz für Hochgeschwindigkeitszüge, und als Geschäftsführer bei RailLink, der IT-Tochter von Railteam, inne. Außerdem war er als Chief Sales and Marketing Officer bei Ebydos tätig, dem SAP-Lösungsanbieter, der weithin für seine Invoice Cockpit-Lösung bekannt ist, die 2006 an ReadSoft verkauft wurde. Zuvor arbeitete Bertram Meyer 5 Jahre lang als Top-Management-Berater für die Boston Consulting Group mit Schwerpunkt auf IT und Finanzdienstleistungen. Er verfügt über einen MBA von INSEAD.

Léo Apotheker

Léo Apotheker

Executive, KMD, Unit4, Schneider-Electric, Nice

Léo Apotheker ist derzeit Vorsitzender von KMD und Unit4, sowie stellvertretender Vorsitzender, Lead Independent Director und Vorsitzender des Nominierungs- und Governance-Ausschusses von Schneider-Electric SE, sowie Non-Executive Director von P2 Energy Management Systems und Nice Inc. Er ist der ehemalige Präsident und CEO von Hewlett Packard (HP). Vor seiner Tätigkeit bei HP war er CEO der SAP AG, dem weltweit führenden Anbieter von Unternehmenssoftware.

Er begann seine berufliche Laufbahn als Finanzcontroller für die Hebräische Universität in Jerusalem. Von dort wechselte er zu S.W.I.F.T. in Brüssel, wo er seine Leidenschaft für Technologie und Software entdeckte. Nach S.W.I.F.T. wechselte Léo Apotheker in die EU-Zentrale von McCormack & Dodge in Paris, um die kontinentaleuropäische Expansion des Unternehmens voranzutreiben. Im Jahr 1988 wurde er von SAP mit der Herausforderung angeworben, den französischen und später den belgischen Markt zu erobern. 1992 war er Mitgründer von ECsoft, einem europaweiten Start-up-Unternehmen, bei dem er bis 1994 als Vorsitzender und COO tätig war. 1995 kehrte er zu SAP zurück und wurde die treibende Kraft des Unternehmens, bei der Eroberung der globalen Marktführerschaft vom Ende der 90er Jahre bis Anfang 2010.

Er wurde mit der Légion d’Honneur für seinen Beitrag zur Förderung des Einsatzes von IT-Technologien in Frankreich ausgezeichnet.

Léo Apotheker schloss sein Studium an der Hebräischen Universität in Jerusalem in Wirtschaft und internationalen Beziehungen ab.

Noel Fenton

Noel Fenton

General Partner, Trinity Ventures

Noel Fenton ist seit mehr als 40 Jahren Teil der Venture Capital Branche des Silicon Valley. Bevor er 1986 Trinity Ventures mitgründete, war er Mitgründer von drei erfolgreichen Technologie-Startups und CEO von zwei davon, Covalent Systems und Acurex. Von 1983 bis 1986 führte er Covalent Systems von der Gründung bis zu einem profitablen Umsatz von 12 Mio. US-Dollar innerhalb von drei Jahren an. Von 1972 bis 1982 führte er Acurex in einer Zeit, in der sich der Umsatz bei kontinuierlicher Rentabilität auf 65 Mio. US-Dollar fast verzehnfachte.

Zu den aktiven Investitionen von Noel Fenton zählen BlueStripe Software, Blue Tarp Financial, ID Analytics, LoopNet, MyNewPlace, SciQuest, ServiceMax und Taulia. Er engagiert sich aktiv in der World Presidents’ Organization und im Stanford Athletic Board und ist ehemaliger Vorsitzender des nordkalifornischen Chapters der Young Presidents’ Organization und ehemaliger Vorsitzender des amerikanischen Elektronikverbandes. Er erhielt seinen M.B.A. von der Stanford Graduate School of Business und seinen B.S. in Chemie von der Cornell University.

Josh Hannah

Josh Hannah

General Partner, Matrix Partners

Josh Hannah ist General Partner bei Matrix Partners. Seine unternehmerische Karriere begann 1999, als er Flutter.com in London mitgründete und später eine Fusion mit seinem größten Konkurrenten Betfair.com anführte. Das fusionierte Unternehmen revolutionierte die Glücksspielindustrie, indem es den weltweit ersten Online-Marktplatz für Sportwetten aufbaute. Josh kehrte 2004 in die USA zurück. Bald darauf erwarb er zusammen mit einem Partner eHow, ein kränkelndes Web 1.0-how- to -directory Unternehmen. Josh Hannah und sein Partner lagerten die Erstellung von Inhalten an die Community aus und setzten damals neue Werbe- und Suchmaschinenoptimierungstechniken ein. Sie steigerten die Einnahmen und den Datenverkehr um das 30-fache, bevor sie das Unternehmen 2006 an Demand Media für das 400fache des ursprünglichen Investments verkauften. Als Partner bei Matrix hat Josh in Huddle, Inflection und Taulia investiert. Bevor Josh Hannah zu Matrix kam, investierte er in erfolgreiche Startups wie Aardvark (von Google übernommen), Blingo (von Publishers Clearing House übernommen), Designer Apparel (von Sugar Media übernommen), Friendster (von MOL Global übernommen), Minted, uShip und Wetpaint.

Brian Matthews

Brian Matthews

Principal, QuestMark Partners

Brian Matthews kam 2008 zu QuestMark und wurde 2012 Direktor. Er konzentriert sich auf Wachstumsinvestitionen in verschiedenen Sektoren, darunter SaaS/Unternehmenssoftware, Finanzdienstleistungen, Internet für Verbraucher, medizinische Technologien und IT im Gesundheitswesen. Brian Matthews ist aktiv an einer Reihe von Investitionen beteiligt, darunter IntegenX, wo er als sogenannter Board Observer tätig ist, ServiceMax und zuvor Ingenuity (von QIAGEN übernommen). Vor seiner Tätigkeit bei QuestMark war er als Summer Associate bei New Enterprise Associates (NEA) tätig, wo er sich auf die Strategie der Geschäftsentwicklung des Unternehmens in Asien und Investitionen in Verbrauchertechnologien in den USA konzentrierte. Vor seiner Tätigkeit bei NEA war er als Analyst bei Greenspring Associates tätig und leitete die Diligency-Abeilung bei den Direktinvestitionen des Unternehmens sowie bei Fondsinvestitionen mit anderen Risikofirmen.

Nathan Medlock

Nathan Medlock

Partner, Zouk Capital LLP

Nathan Medlock trat 2013 bei Zouk ein und ist heute Partner im Technology Growth Team. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in den Bereichen Private Equity, M&A, Corporate Finance und Government Advisory bringt er maßgebliche Investitions- und operative Erfahrungen mit. Bevor er zu Zouk kam, war er Partner bei Galaxis Capital, wo er verschiedene operative Rollen bei Private-Equity-finanzierten Unternehmen übernahm, einschließlich eines CEO-Postens bei einer börsennotierten Minengesellschaft aus Schweden sowie einer CFO-Tätigkeit bei einem privaten Biotechnologieunternehmen aus den USA. Zuvor arbeitete er bei Warburg Pincus im Bereich Direktinvestitionen, wo er Investitionen von über 1 Mrd. US-Dollar in europäische Wachstumsunternehmen verwaltete. Davor war er einer der Leiter der Private Equity Division bei Lehman Brothers. Er hat seinen MBA an der Wharton School of the University of Pennsylvania mit Auszeichnung abgeschlossen und hält darüber hinaus einen Masters of Engineering sowie einen Bachelor of Science in Maschinenbau und nuklearen Energiesystemen von der University of Manchester.

Investoren

Wir werden unterstützt von einer Vielzahl zukunftsorientierter Investoren aus der ganzen Welt

  • Trinity Ventures - Logo
  • Questmark Partners
  • Zouk - Logo
  • Propel Venture Partners - Logo
  • Lake Star - Logo
  • Matrix Partners - Logo
  • J.P.Morgan - Logo
  • Ping An - Logo